Mit Gelassenheit & Wissen aus der TCM zu einer starken Verdauungsmitte

4 kostenfreie online Vorträgen

(während der Corona-Pandemie kostenlos)

Cholesterin-Thema

Den Ernährungsmythos ganzheitlich durchleuchten

Eines von 4 metabolischen Syndromen unter der Lupe

In diesem kostenfreie online Vortrag erfährst du ...

  • was alles dazu beiträgt einen höhten Cholesterin wert zu bekommen,
  • wie du in deiner Alltagsküche gegensteuern kannst,
  • die Myhtosfrage Nr. 1: Wieviele Eier sind nun wirklich gesund?


am Mittwoch, 20. April 2022

von 19:00 bis 20:00 Uhr

Link zur Anmeldung

Was steckt hinter der Gluten Unverträglichkeit?

Alles was du über den Gluten-Myhtos wissen solltest

In diesem kostenfreie online Vortrag erfährst du ...

  • woran du Gluten Unverträglichkeit erkennen kannst,
  • welches Getreide stattdessen passt und sich gut in den Ernährungsalltag einbauen lässt und
  • wie du dieses Gluten-Problem von Grund auf lösen kannst.

am Mittwoch, 22. Juni 2022

von 19:00 bis 20:00 Uhr

Link zur Anmeldung

Histamin - Intoleranz

Was du darüber wissen solltest

In diesem kostenfreie online Vortrag erfährst du ...

  • wie du damit im Alltag einfach und schmackhaft leben lernen kannst.

am Mittwoch, 4. Mai 2022

von 19:00 bis 20:00 Uhr

Link zur Anmeldung

Fruktose - Unverträglichkeit

Was tun bei Unverträglichkeit von Fruchtzucker & Co?

In diesem kostenfreie online Vortrag erfährst du ...

  • wie du damit im Alltag einfacher zurecht kommst.

am Mittwoch, 18. Mai 2022

von 19:00 bis 20:00 Uhr

Link zur Anmeldung

Falls Du Dich fragst, weshalb der Vortrag kostenlos ist ...

  • weil ich dazu beitragen möchte, dass Zivilisationskrankheiten rechtzeitig ausgemerzt werden, damit chronische Beschwerdebilder keine Chance haben.
  • weil nicht alle Infos im Internet und Tipps von Dr. Google für jeden Konstitutionstypen passen.
  • weil ich mein Wissen auf Herz und Nieren geprüft habe - bei Klienten und am eigenen Körper.
  • weil ich Dir zeigen möchte und den Glauben verstärken möchte, dass unser Körper sich selbst regenerieren kann, wenn wir ihm gegeben, was er wirklich braucht.


Was Teilnehmer:innen berichten:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden